Parivrtta Utthita Hasta Padangustasana, gedrehte stehende Beinstreckung, Yoga Heidelberg, Yoga Prävention
Yoga und Prävention – Download
7. Juli 2016

Weltyogatag – Yogastunde für alle

Siddhasana, Sitz des Vollkommenen, vollkommende Sitzhaltung

Weltyogatag

Der Internationale Weltyogatag (International Day of Yoga) der Vereinten Nationen findet wieder statt. Am 21. Juni 2016 ist es wieder so weit: Dieser Tag wurde von den Vereinten Nationen (UNO) zum offiziellen „International Day of Yoga“ erklärt. Hintergrund ist die Erkenntnis, dass die Ausübung von Yoga förderlich für die Gesundheit der Weltbevölkerung ist. Diese Verbreitung der Information soll den Menschen unterstützen, gesundheitsfördernde Entscheidungen zu treffen und sich für eine gesunde Lebensführung zu entscheiden. Der indische Premierminister Narendra Modi hat sich sehr für diesen Internationalen Weltyogatag (International Day of Yoga) eingesetzt. Am 21.6.2015, dem ersten Weltyogatag, haben über 35.000 Menschen gemeinsam mit Premierminister Modi in Delhi öffentlich Yoga praktiziert. 84 Nationen haben sich daran beteiligt. In New York auf dem Times Square waren es 5.000, in Berlin am Brandenburger Tor 600.

Gesund und stressfrei

Anstoß der Vereinten Nationen zur Gründung des Weltyogatags (International Day of Yoga), war die Verbindung von traditionellem Yoga mit moderner Wissenschaft im Bewusstsein zu verankern. Zahlreiche Studien haben bewiesen, dass eine Yogapraxis den Menschen den Alltags -und Berufsherausforderungen gesünder und stressfreier begegnet. Symbolisch steht der Weltyogatag (International Day of Yoga) auch für einen Tag des Friedens, der Verbundenheit und der Einheit. Gleichzeitig ist dieser Tag auch der Tag der Sommer-Sonnenwende. Er läutet in unseren Breiten mit dem längsten Tag des Jahres, den Beginn des Sommers ein. Symbolisch steht dieser Tag auch für Licht, Wärme und Entfaltung.

Weltweite Verbundheit leben

Der Weltyogatag (International Day of Yoga) ist ein weltweiter Anlass und eine tolle Möglichkeit, mit anderen Menschen Yoga zu praktizieren um so zu einem friedlicheren Miteinander und gesünderen, sinnerfüllten Lebensstil beizutragen. Der Weltyogatag (International Day of Yoga) ist eine wunderbare Gelegenheit in die Welt des Yogas reinzuschnuppern oder mit deinem/r FreundIn Yoga auszuprobieren um die Wirkung von Yoga zu erfahren. Hierzu möchte ich Dich herzlich zum gemeinsamen Yoga praktizieren einladen. Die Yogastunde ist kostenlos und ein Geschenk an alle die das erhebende Gefühl der weltweiten Verbundenheit erleben und leben möchten. Auch Du kannst ein Teil davon sein. Komme einfach am Dienstag, den 21.06 2016 in die Räumlichkeiten des Studios in der Heidelberger Altstadt. Wir beginnen um 07:30 Uhr mit einer 60-minütigen Yogapraxis. Die Yogastunde ist so konzipiert, dass jeder – unabhängig von Alter und Yogaerfahrung – mitmachen kann. Fühl Dich herzlich willkommen. Aufgrund des begrenzten Platzangebots wird um Anmeldung gebeten.